Tourentipp

Schnuppertour im Westerwald

Reinschnuppern und Lust auf mehr bekommen: Eine perfekte Tour für jene, die das Wanderreiten kennen- und lieben lernen wollen, findet man nur einen Katzensprung entfernt von Köln und Bonn im schönen Westerwald. Hier haben die Wanderreitstationen Pillerhof und Ropeland einen 2-Tagesritt im Programm, der es Anfängern im Wanderreiten mehr als einfach macht: leicht zu findende Strecken durch die reizvolle Landschaft zwischen Westerwald und Siegtal und eine Rundum-Versorgung von Pferd und Reiter.

Die zwischen 20 und 25 Kilometer langen Tagesetappen führen durch die Wälder der Leuscheid, durch das 150-Seelen-Örtchen Forstmehren, wo man viele wunderschöne alte Fachwerkhäuser bestaunen kann, und teilweise auf dem Westerwald-Steig mit schönen Waldwegen. Wer mag, kann eine Route inklusive Durchquerung einer Furt wählen.

Die Tour im Detail
Anzahl Reittagezwei
Länge der Tagesetappen20 bis 25 km
WanderreitstationenPillerhof
RopeLand
Karte wird geladen, bitte warten...
newsletter floorad
  1. Pingback: 9 Einsteigertouren zum Wanderreiten | Wanderreiter-Magazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.