Kommentare für Wanderreiter-Magazin – Pferde, Reisen, Abenteuer https://wanderreiter-magazin.de Das Magazin rund ums Wanderreiten und den Urlaub zu Pferd Wed, 18 May 2022 17:03:53 +0000 hourly 1 https://wordpress.org/?v=6.1.1 Kommentar zu Westpfalz Weekend: Burgen, Biergärten und weite Ausblicke von Wanderreiter-Tipp: Westpfalz Weekend: Burgen, Biergärten und weite Ausblicke https://wanderreiter-magazin.de/westpfalz-weekend-burgen-biergaerten-und-weite-ausblicke/#comment-1110 Thu, 22 Oct 2020 22:50:49 +0000 https://wanderreiter-magazin.de/?p=1067#comment-1110 […] Weiterlesen im Wanderreiter Magazin […]

]]>
Kommentar zu Elbgenuss: ein Wanderritt durch die Elbtalauen und die Göhrde von Anja Zimmer https://wanderreiter-magazin.de/tourentipp-wanderreiten-elbgenuss/#comment-1074 Sun, 27 Sep 2020 08:29:37 +0000 https://wanderreiter-magazin.de/?p=947#comment-1074 Hallo, kann man diese Tour auch mit der Kutsche fahren oder sind die Wege so schmal das sie nur zum reiten geeignet ist? viele Grüße Anja

]]>
Kommentar zu Schnupperritt durch das Wendland von Wanderreiten im Wendland https://wanderreiter-magazin.de/schnupperritt-durch-das-wendland/#comment-427 Thu, 07 May 2020 15:54:51 +0000 http://wp.wanderreiter-magazin.de/?p=399#comment-427 […] aktiven und engagierten Wanderreiterszene im Wendland sind gut ausgearbeitete mehrtägige Wanderreittouren zu verdanken. Da wäre z. B. der „Vierländer-Wanderritt“, der für die fs-Spur 2008 […]

]]>
Kommentar zu Elbgenuss: ein Wanderritt durch die Elbtalauen und die Göhrde von Wanderreiten im Wendland https://wanderreiter-magazin.de/tourentipp-wanderreiten-elbgenuss/#comment-426 Thu, 07 May 2020 15:48:27 +0000 https://wanderreiter-magazin.de/?p=947#comment-426 […] eine durch eiszeitliche Gletscherablagerungen entstandene Hügellandschaft. Insgesamt acht ausgearbeitete Reitrouten mit naturkundlichen Hinweisen über Flora und Fauna rund um Hitzacker stellt die Broschüre […]

]]>
Kommentar zu Equirando 2019: Europas größtes Wanderreitertreffen von heike https://wanderreiter-magazin.de/equirando-2019/#comment-422 Tue, 05 May 2020 06:53:36 +0000 http://wp.wanderreiter-magazin.de/?p=1#comment-422 Hallo Irene, ja, am 30. Juli und 1. August 2021 findet das nächste Equirando statt! Dieses Mal in Lion-d’Angers, das ist, wenn ich bei Google Maps den richtigen Ort gefunden habe, ganz grob auf der halben Strecke zwischen Paris und Mittelmeer 🙂 Für das Equirando gibt es eine Website, die leider nur auf Französisch verfügbar ist: https://www.ffe.com/equirando/Edition-2021 Sprich doch mal Alice Schwitzgebel aus dem Artikel oben an. Ich glaube Sie hat vor, wieder hinzufahren. Viele Grüße, Heike

]]>
Kommentar zu Equirando 2019: Europas größtes Wanderreitertreffen von Irene Hägele https://wanderreiter-magazin.de/equirando-2019/#comment-421 Tue, 05 May 2020 06:45:15 +0000 http://wp.wanderreiter-magazin.de/?p=1#comment-421 Jetzt bin ich völlig hin und weg 2021 ist das auch? Das muß ich unbedingt mal erleben. Seit vierzig Jahren Träume ich davon in Frankreich zu reiten. Ich habe vier hervorragende Pferde und tolle Freunde die mich bestimmt begleiten würden. Wir kommen aus dem Schwarzwald. An wen kann ich mich wenden um mehr Informationen zu bekommen.
Jaaa und ich lerne jetzt Französisch.

]]>
Kommentar zu Elbgenuss: ein Wanderritt durch die Elbtalauen und die Göhrde von Doris Jessen https://wanderreiter-magazin.de/tourentipp-wanderreiten-elbgenuss/#comment-394 Tue, 21 Apr 2020 11:46:22 +0000 https://wanderreiter-magazin.de/?p=947#comment-394 Hallo,
eine Anmerkung zum Vorschlag Kamerun: Wer dort einkehren möchte, sollte vorher anrufen, ob das möglch ist. Mit sagte man letztes Jahr, man benötige ein aktuelles Gesundheistzeugnis für das Pferd, weil man Ansteckungsgefahren für die dort stationierten Pferde vermeiden wolle.

]]>
Kommentar zu „Ich versuche weiter positiv in die Zukunft zu schauen.“ von Alison Schwitzgebel https://wanderreiter-magazin.de/wanderreitbetriebe-und-corona-positiv-in-die-zukunft/#comment-375 Tue, 07 Apr 2020 12:00:50 +0000 https://wanderreiter-magazin.de/?p=1480#comment-375 Als Antwort auf Marion Theisen-Krettek.

Liebe Marion! Danke für die Meldung! Tja – ein gewisses Umdenken ist schon zu spuren. Viele hier in der Gegend kaufen jetzt ganz bewusst lokal produzierte Ware, um lokale Betriebe zu unterstützen. Bei uns mitten im Dorf hat jemanden ein großes Schild aufgestellt „Zsàmme hálde = gewinne“. Und genau dadrum geht es. Wenn wir alle zusammen halten, auch in Zeiten der Krise, sind wir stark. Hast Du schon gemerkt, wie viel blauer der Himmel jetzt erscheint, seit dem die Umweltverschmutzung durch Autos und Flugzeugen stark nachgelassen hat? Die Stille, die eingekehrt ist, so dass der Gesang der Vögelchen viel besser zu hören ist? Jetzt haben wir die Zeit, das Aufgehen der Blumen und frischen Blättern auf den Bäumen zu betrachten….. Lass uns umdenken. Zusammen.

]]>
Kommentar zu „Ich versuche weiter positiv in die Zukunft zu schauen.“ von Marion Theisen-Krettek https://wanderreiter-magazin.de/wanderreitbetriebe-und-corona-positiv-in-die-zukunft/#comment-356 Mon, 30 Mar 2020 11:40:27 +0000 https://wanderreiter-magazin.de/?p=1480#comment-356 Liebe Alison, auch ich sehe es so wie du – es wird auch ein Leben nach dem Virus geben?. Es wäre nur wünschenswert wenn alle aus dieser Krise etwas lernen würden – insbesondere dass alles endlich sein kann auch unser Wohlstand. Weiterer Raubbau der Natur ohne sich Gedanken zu machen immer nur unter Maßgabe der Gewinnmaximierung wird uns immer irgendwann die Grenzen aufzeigen und somit dürfen wir das nicht einfach so zulassen. Auch werden immer mehr die eigentlichen Werte einfach vergessen und die Geiz ist geil Mentalität wird uns früher oder später unsere Grenzen aufzeigen. Für mich ist es im Moment schlimm das meine Pferde nicht artgerecht bewegt werden können und ein Pferd durch die Schließung des Stalls nicht mehr besuchbar ist? aber Hauptsache wir sind gesund und haben etwas zu essen und sauberes Trinkwasser – da selbst das nicht selbstverständlich ist. Ich wünsche allen Zwei- inund Vierbeinern viel Gesundheit und Kraft dieser Krise entgegen zu wirken. Marion aus dem Elsass

]]>
Kommentar zu „Ich versuche weiter positiv in die Zukunft zu schauen.“ von Marion Theisen-Krettek https://wanderreiter-magazin.de/wanderreitbetriebe-und-corona-positiv-in-die-zukunft/#comment-355 Mon, 30 Mar 2020 11:18:20 +0000 https://wanderreiter-magazin.de/?p=1480#comment-355 Liebe Alison, auch ich sehe es so wie du – es wird auch ein Leben nach dem Virus geben?. Es wäre nur wünschenswert wenn alle aus dieser Krise etwas lernen würden – insbesondere dass alles endlich sein kann auch unser Wohlstand. Weiterer Raubbau der Natur ohne sich Gedanken zu machen immer nur unter Maßgabe der Gewinnmaximierung wird uns immer irgendwann die Grenzen aufzeigen und somit dürfen wir das nicht einfach so zulassen. Auch werden immer mehr die eigentlichen Werte einfach vergessen und die Geiz ist geil Mentalität wird uns früher oder später unsere Grenzen aufzeigen. Für mich ist es im Moment schlimm das meine Pferde nicht artgerecht bewegt werden können und ein Pferd durch die Schließung des Stalls nicht mehr besuchbar ist? aber Hauptsache wir sind gesund und haben etwas zu essen und sauberes Trinkwasser – da selbst das nicht selbstverständlich ist. Ich wünsche allen Zwei- und Vierbeinern viel Gesundheit und Kraft dieser Krise entgegen zu wirken. Marion aus dem Elsass

]]>